fbpx

HAPPY PLACES

Kunst, die Dich an die Orte bringt, die Du mit Freiheit, Glück und Lebensfreude verbindest.

Für den Urlaub, in den Du jeden Tag gehen darfst …

Acrylmalerei Atelier meo, Sauerlach

 … und das ganz ohne Urlaubsantrag.

 

Durch den Stress und die Hektik des Alltags entfernen wir uns immer weiter von dem, was wir eigentlich brauchen, um glücklich zu sein und was wir uns für unser Leben wünschen. Sind wir dann im Urlaub, raus aus unserem alltäglichen Umfeld und den Anforderungen an uns, fühlen wir uns frei, tanken neue Energie, schmieden Pläne und haben die besten Vorsätze für die Zeit „danach“. Doch wie schnell sind wir wieder im alten Trott angekommen? Der Alltag hat uns schneller zurück, als uns lieb ist.

 

Meine Arbeiten sind Wohlfühlorte auf Leinwand, die Dich daran erinnern, dass es wichtig ist, sich jeden Tag eine kleine Auszeit zu nehmen. Das ist der Urlaub, den Du Dir selbst gönnst und für den es keine lange Reiseplanung braucht. Wie hast Du Dich gefühlt, als Du das letzte Mal einen richtig schöne Zeit verbracht hast? Vermutlich warst Du glücklich und im Einklang mit Dir selbst. Die Reise inspirierte Dich vielleicht zu tollen Ideen und Du fühltest Dich verbunden mit Dir selbst.

 

Mein Wunsch ist, dass meine Bilder Dich an diesen Zustand erinnern und Dich dazu inspirieren, eine winzige Kleinigkeit in Deinem Alltag zu verändern. Dies könnte zum Beispiel eine kurze Auszeit sein, die Du Dir nimmst. Einen Kaffee, den Du bewusst genießt und ihn so trinkst, als wärest Du noch im Urlaub. Oder dass Du die Dinge, die Dich bisher besonders gestresst haben, in Zukunft etwas ruhiger angehen lässt.

Vielleicht klappt es nicht immer, aber je öfter Du es schaffst, desto größer wird die positive Veränderung in Deinem Leben sein. Es ist nur ein kleiner Schritt vonnöten, aber er kann Dir sehr viel bringen.

Was das alles sein kann, erfährst Du in meinem Newsletter, für den Du Dich hier demnächst anmelden kannst. Momentan arbeite ich gerade daran. In ihm erfährst Du auch mehr über meine Bilder, die Maltechnik, wie groß die Arbeiten sind und was sie kosten. Und wenn ich mir etwas wünschen dürfte, dann dass Du nach einiger Zeit feststellst, dass der ideelle Wert für Dich viel größer geworden ist.

Mein Dank für Berichte und Veröffentlichungen geht an…

… sowie dem Team des Films „Becks letzter Sommer“, für den ich collagierte Tabletts beisteuern durfte.